ABC-IMMOBILIEN-SERVICE verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzerklärung zu! Ich stimme zu

ABC-IMMOBILIEN-SERVICE
Leverkusen


Provisionsfrei, Büro/Praxis Rathausnähe, nahe Ostwall Carrèe, barrierefrei auf Wunsch
47798 Krefeld

Attraktive Büroeinheiten in bester Lage Remscheids // Jägerwald // Autobahn A1
42897 Remscheid
EXPOSÉ ALS PDF HERUNTERLADEN  
Artikel melden

Grundstück mit Fachwerkhaus Sutelstraße in Hannover-Bothfeld

Merken | Bewerten | Druckvorschau | Impressum
Anzeigen-ID: 155667       Anzeigennr: 155667


  • Bild 1

    https://www.abc-immobilien-service.de/immobilien/_images/1457525075/104340.jpg

    111Bild 1

    Bild 1
  • Bild 2

    https://www.abc-immobilien-service.de/immobilien/_images/1457525075/104341.jpg

    111Bild 2

    Bild 2
  • Bild 3

    https://www.abc-immobilien-service.de/immobilien/_images/1457525075/104342.jpg

    111Bild 3

    Bild 3
  • Bild 4

    https://www.abc-immobilien-service.de/immobilien/_images/1457525075/104343.jpg

    111Bild 4

    Bild 4
  • Bild 5

    https://www.abc-immobilien-service.de/immobilien/_images/1457525075/104344.jpg

    111Bild 5

    Bild 5
  • Bild 6

    https://www.abc-immobilien-service.de/immobilien/_images/1457525075/104345.jpg

    111Bild 6

    Bild 6
  • Bild 7

    https://www.abc-immobilien-service.de/immobilien/_images/1457525075/104346.jpg

    111Bild 7

    Bild 7

Objektbeschreibung

Immobilienart: Kauf
Immobilientyp: Häuser
Kategorie: Bauernhaus
Courtage: provisionsfrei, da von Privat

Objektbeschreibung:
Die Grundstücksfläche befindet sich im nordöstlichen Teil der Landeshauptstadt Hannover im Stadtteil Bothfeld, einem Wohnstandort mit ganz unterschiedlichen Gebäudetypologien vom Einfamilienhaus bis zum Geschosswohnungsbau. Diverse Lebensmittel- und Verbrauchermärkte befinden sich in fußläufiger Entfernung.

Die Versorgung mit Bildungseinrichtungen ist im Bereich des Stadtteils gegeben, Kindertagesstätten, Grundschule und weiterführende Schulen befinden sich im Einzugsbereich. Die ärztliche Grundversorgung ist im Stadtteil ebenfalls gegeben.
Für die Fahrt in die Innenstadt Hannovers steht die Üstra-Stadtbahnlinie 9 zur Verfügung, die Fahrzeit bis zum Kröpke beträgt ca. 20 Minuten. Mit dem PKW dauert die Fahrt in die Innenstadt Hannovers ca. 15 Min. (ca. 7,5 km Entfernung).
Mit der A2, A7, A37 und der B6 stehen diverse Schnellstraßen des überregionalen Verkehrswegenetzes zur Verfügung, die schnell erreicht werden können. Außerdem ist der Flughafen Hannover-Langenhagen über die A2 sehr leicht zu erreichen.

Das zu veräußernde Grundstück ist derzeit noch in der kompletten Grundstücksfläche enthalten (Flurstück 83/1 der Flur 36 in der Gemarkung Bothfeld), eine Zerlegungsvermessung muss noch vorgenommen werden. Nach der Zerlegungsvermessung wird das Grundstück die Größe von ca. 492 qm haben.

Erschlossen wird das Grundstück von der Sutelstraße auf der östlichen Seite. Das Gelände ist derzeit mit einem Fachwerkhaus bebaut, welches von der Bothfelder Schützengesellschaft genutzt wird. Die noch vorhandene Doppelgarage soll abgerissen werden.

Das auf der östlichen Grundstücksgrenze platzierte Gebäude wurde 1887 errichtet und wird seit 1980 als Vereinshaus genutzt. Es verfügt über insgesamt zwei Geschosse und einen Keller. Die Nutzflächen teilen sich wie folgt auf:

- ca. 139,25 qm im Erdgeschoss
- ca. 68,50 qm im Obergeschoss (nur Dachschrägen)
- ca. 38,48 qm im Kellergeschoss

Ausgeführt ist das Gebäude als Fachwerkgebäude, das Dach ist als asymmetrisches Satteldach ausgeführt. Das Haus ist komplett unterkellert.
Aufgrund des Alters entspricht das Objekt nicht mehr den aktuellen gebäudetechnischen Standards und den Anforderungen der Energieeinsparverordnung. Dies betrifft sowohl die Gebäudehülle als auch die Innenausstattung.
Es gibt diverse offensichtliche Baumängel, die für eine mittel- bis langfristige Weiternutzung behoben werden müssten. Der Käufer muss für den Fall einer Nachnutzung ggf. mit einem erhöhten Sanierungsaufwand rechnen. Je nach Nutzungszweck des Grundstückes und des Gebäudes kann ein Abriss sinnvoller sein als eine Sanierung.

Für eine Neubeplanung der Grundstücksfläche ist der aktuell gültige Bebauungsplan einzuhalten. Hier ist über die derzeit gültige Baugrenze ein relativ enger Rahmen für eine mögliche Neubebauung vorgegeben.
Es ist im Interesse des Verkäufers, dass selbst bei einer Änderung des Bebauungsplanes die Geschossigkeit auf zwei Vollgeschosse begrenzt bleibt.
.
Sonstiges:
Für eine teilweise Erschließung des westlich gelegenen Grundstücks von der Sutelstraße her ist für den Verkehr die Eintragung einer Grunddienstbarkeit oder einer Baulast auf dem zu verkaufenden Grundstück (Schützenhaus) notwendig.

Der Interessent wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Gebäude nicht auf dem neuesten bautechnischen Stand ist.
Das Baulastenverzeichnis wurde eingesehen und festgestellt, dass im Sinne des § 81 NBauO keine Baulast eingetragen ist.
Ein Auszug aus dem Kampfmittelräumkataster wurde beantragt, liegt allerdings noch nicht vor. Das Ergebnis der Auswertung werden wir mitteilen, sobald uns die Informationen vorliegen.
Ein Energieausweis für das Gebäude liegt derzeit nicht vor.

Als kirchlicher Träger sind wir dazu angehalten, das Objekt im Rahmen eines öffentlichen
Bieterverfahrens zu veräußern. Es handelt sich hierbei weder um eine Auktion noch um eine
Versteigerung.

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Exposé, welches Sie bei uns anfordern unter
sebastian.busch@evlka.de .

Evangelisch-lutherischer Stadtkirchenverband Hannover
STADTKIRCHENKANZLEI
Abteilung 3 - Liegenschaften / Bau
Gebäudemanagement
Sebastian Busch (Dipl.-Ing. für Architektur)
Hildesheimer Straße 165/167
30173 Hannover
.
Anschrift und Lage


Anschrift
Sutelstr. 53
30659 Hannover
Deutschland

Objektdetails

Kosten
Preisangaben in:
EUR
Kaufpreis:
auf Anfrage
Stellplatz Sonstige Anzahl:
1
Fläche
Kellerfläche:
ca. 38,48 m²
Wohnfläche ca.:
ca. 207,75 m²
Grundstücksfläche:
ca. 492 m²
Zimmerangaben
Zimmer:
5
Beschreibungen
Objektzustand
Objektzustand:
Sanierungsbedürftig
Baujahr:
1887
Ausstattung
Stellplatzart:
Freiplatz
Energiedaten
Energieausweistyp:
nicht vorhanden
Ausweis gültig bis:
21.10.2019
Heizungsart:
Etagenheizung
Befeuerung:
Gas
Sonstiges
Anzahl Stellplätze:
1
Etagenzahl insgesamt:
2
Nutzungsart:
GEWERBE
Verfügbar ab:
sofort
Vermietet:
Ja
Ansprechpartner

Herr Ev.-luth. Stadtkirchenverband Sebastian Busch
Hildesheimer Str. 165/ 167
30173 Hannover

Telefon Durchwahl:Nummer anzeigen




Dokumente
Es wurden vom Anbieter keine Dokumente bereitgestellt

Hinweis:
ABC-IMMOBILIEN-SERVICE übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben, insbesondere deren Richtigkeit und Vollständigkeit. Weiterhin haftet ABC-IMMOBILIEN-SERVICE nicht für Rechtsverstöße bei der Immobilienwerbung durch die vom Anbieter gemachten Angaben. ABC-IMMOBILIEN-SERVICE ist nicht Anbieter dieses Objektes!

 
HILFE & FAQ | IMPRESSUM | SITEMAP
Widerrufsrecht | Kontakt | Datenschutzerklärung | DISCLAIMER | HAFTUNGSAUSSCHLUSS | AGB


Copyright © 2007-2019 ABC-IMMOBILIEN-SERVICE
Realisiert mit MISTERIMMO® © 2007 - 2019 | VERSION 1.19.1 (22.03.2019) | Alle Rechte vorbehalten!